Mein Name ist Daniela und ich bin seit ich denken kann mit Leib und Seele den Pferden verfallen. In meiner Kindheit durfte ich das Reiten erlernen und bin leidenschaftlich gern in Wald und Flur unterwegs.

Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zum Pferdewirt absolviert.

Mit dem Wunsch, noch mehr über die geliebte Spezies Pferd zu lernen, absolvierte ich die Ausbildung zur Pferdeosteopathin/ -physiotherapeutin am ZePo ( eine von 3 FN-anerkannten Schulen in Dtl.), welche mir sehr viel Spaß gemacht hat und es einfach immer wieder schön zu sehen ist, wie dankbar die Pferde sind, wenn man ihnen Linderung und Wohlbefinden mit seiner Therapie bereiten kann! Da aber auch die Ausbildung zur Pferdeosteopathin/ -physioterapeutin für mich noch nicht "alles" war, ging es dann für mich mit der manuellen Therapie bei Tanja Richter weiter, was mir über das ein- und andere wiederum die Augen geöffnet hat und viele neue Überlegungen zu Tage brachte! Gerade auf dem Sektor des Hochleistungssportes kann der Besitzer/ Trainer davon profitieren!

Mein Werdegang:
-2011/2012 Ausbildung zur Pferdeosteopathin/-physiotherapeutin am ZePo ( FN anerkannt!)
-2012 Lehrgang Blutegeltherapie
-2012 Lehrgang Taping
-2013 Ausbildung zum APM-Therapeuten am Pferd
-2013-2015 Ausbildung zur manuellen Therapie am Pferd bei Tanja Richter
-2014 Ausbildung zum Tierakupunkteur
-2015 Dry Needling bei Claus Teslau
-2015 Fortbildungen im Bereich Fütterungsmanagement bei Conny Röhm/ Bodenarbeit bei Lisa Kittler

sowie natürlich weitere diverse Fortbildungen